Herzlich Willkommen, Marhaba Gastfreundschaft hat im Libanon eine lange Tradition. Freunde ausgiebig zu bewirten, Fremde zu Freunden zu machen, gemeinsam essen, plaudern, sich entspannen- dies alles sind Charakterzüge, auf die die Libanesen stolz sind. Im BerBer wird diese Tradition sorgfältig gepflegt. Wer hierher kommt, freut sich nicht  nur auf die exzellente libanesische Küche, sondern auf eine angenehme und gastfreundliche Atmosphäre, die den Gast für ein paar Stunden aus dem hektischen Alltag  in eine andere Welt entführt. Deswegen legt man im BerBer auch so großen Wert auf das Ambiente, das mit seinen freundlichen hellen Farben und seiner geschmackvollen Einrichtung den modernen Libanon verkörpert: ein Land, das am Fortschritt teilnimmt, ohne seine Herkunft zu verleugnen. Aber selbstverständlich bilden diese Äußerlichkeiten nur den Rahmen dessen, was den Gast im BerBer erwartet: Die herzliche Begrüßung, die persönliche Betreuung bei der Auswahl von Speisen und Getränken und eine kurze Einführung in die typisch arabische Esstechnik. Und da man im Libanon Mahlzeiten als Akt der Gemeinschaft versteht, bestellt sich nicht jeder Gast unbedingt sein eigenes Gericht, sondern man wählt gemeinsam aus, lässt sich den Tisch wie in Tausendundeiner Nacht mit Köstlichkeiten beladen und erlebt so an einem einzigen Abend einen kompletten kulinarischen Streifzug durch den Libanon - von herrlich duftenden Mezza (Vorspeisen) bis hin zu Spezialitäten vom Lamm oder vegetarischen Hauptgerichten. Entdecken Sie also die libanesische Gastfreundschaft in unmittelbarer Mitte zu München ob zum Frühstück, am Mittagsbüffet oder im Rahmen eines unvergesslichen Abends, entscheiden Sie selbst.